02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Veranstaltungen und Vorträge 2017
 
08. + 09. September 2017
EUS-GRUNDKURS
NACH DEN DEGUM-RICHTLINIEN  
 
Auch im Jahr 2017 dürfen wir Sie wieder zur Neuauflage unseres DEGUM-EUS-Grundkurses in das Marienhospital Bottrop einladen.
Die hervorragende Resonanz und die Anregungen der Kursteilnehmer aus den vergangenen Jahren haben wir erneut aufgenommen und das Programm jetzt neu gestaltet. Kursschwerpunkte sind wiederum Live-Demos sowie Punktions- und Drainagetechniken.
Sie haben Gelegenheit - erstmalig in Deutschland - das speziell für EUS-Interventionen entwickelte Lübecker-EUS-Trainingsmodel kennenzulernen und die Punktionstechniken einzuüben.
In das Programm neu aufgenommen haben wir ein Videotraining am Tag 2 des Kurses. Aufgrund der unterschiedlichen Endosonographiesonden ist ein hohes Maß an sonoanatomischen Grundlagen und Erfahrungen notwendig, die wir mit Ihnen intensiv trainieren wollen.
 
Informationen zur Anmeldung und zum Programmablauf finden Sie hier...

 
07. Oktober 2017             
Crohn-, Colitis
Arzt-Patienten-Seminar

Gemeinsam mit der emeinsam mit der Deutschen Crohn/Colitis-Vereinigung (DCCV) möchte ich Sie zu unserem jetzt bereits 5. Arzt-, Patienten-Seminar in das Marienhospital Bottrop einladen.
Durch Ihr konstant hohes Interesse an unserer Informationsveranstaltung dürfen wir Sie auch weiterhin über Bewährtes, vor allem jedoch über die neuesten Entwicklungen in der Diagnostik, Therapie und der Grundlagenforschung informieren.
Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr praktische Fragen des Sozial- und Arbeitsrechtes, die durch unseren Partner von der DCCV, Herrn Birkner, sicher hinreichend beantwortet werden können.
Bei vielen Patienten bestehen Ängste bei operativen Therapieverfahren hinsichtlich einer passageren oder dauerhaften Stomaversorgung.
Chefarzt Dr. Gonzalez-Abel aus unserer Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Koloproktologie – wird dieses Problem mit Ihnen ausführlich erörtern. Aktuelle Therapieformen sowie die Fragen nach dem „Wann kann die immunsuppressive Therapie beendet werden?“ oder „Wann muß die Therapie gewechselt werden?“ diskutieren wir mit Ihnen ebenfalls in bewährter Weise.
Gemeinsam mit der DCCV hoffen wir wieder ein für Sie interessantes Programm erstellt zu haben und freuen uns Sie am 07.10.2017 in der Cafeteria des Marienhospitals Bottrop zu begrüßen. Selbstverständlich
stehen Ihnen alle Referenten während der Veranstaltung sowie bei einem anschließenden gemeinsamen Imbiss für weitere Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.
 
 
 

Fortbildungsveranstaltungen 2017
 
Die Teilnahme an den internen Fortbildungen ist auch für interessierte Ärzte außerhalb des MHB`s möglich.
 

 

 

 Kontakt

 
Chefarzt:  
Dr. med. Friedrich Schorr
 
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie,
Notfall- und Ernährungsmedizin, Labormedizin - fgbn
Kursleiter Endosonographie
(DEGUM Stufe III)
 

 Anmeldungen

 
Chefarztsekretariat:  
Meike Maeße
 
Tel.:  (0 20 41) 1 06 - 10 01
Fax:  (0 20 41) 1 06 - 10 19
 
 
 

 Rückblick

 
18. Februar 2017             
Refresherkurs
sonographische Differentialdiagnose Abdomen und Schilddrüse