02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Informationsveranstaltung zum Thema
 
Plötzlicher Kindstod
 
Zu einem Informations-Abend zum Thema „Plötzlicher Kindstod“ lädt das Marienhospital Bottrop gemeinsam mit der AOK Nord West in Bottrop alle Eltern, Großeltern und Interessierte am Dienstag, den 10. Oktober 2017
um 18 Uhr in das Marienhospital Bottrop ein.
 
„Viele, (gerade junge) Eltern sind verunsichert, wenn es um das Thema „plötzlicher Kindstod“ geht, leben mit den Erfahrungen und Empfehlungen Ihrer Eltern oder Großeltern von „früher“. Und damit leider auch oft nicht mit den richtigen Informationen. Unsere gemeinsame Veranstaltung soll helfen, die Sorgen dieser Eltern zu verringern.
Wir möchten Ihnen die Sicherheit geben, dass Bestmögliche für ihr Kind getan zu haben“, so Dieter Hanker, Niederlassungsleiter der AOK, der gemeinsam mit dem Marienhospital zum zweiten Mal zum Infoabend mit dem Thema „Plötzlicher Kindstod“ einlädt.
 
Als Referent steht den Interessierten mit Sezgin Ata der Oberarzt der Neonatologie zur Verfügung, der nach seinem Vortrag den Anwesenden noch in einer anschließenden Fragerunde zur Verfügung stehen wird. Die Veranstaltungsdauer wird rund 90 Minuten betragen.
 
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um rechtzeitige Anmeldung per E-Mail an Detlef.Kathke@nw.aok.de  oder per Telefon unter der Rufnummer 02041 / 109473 gebeten. Der Eintritt ist frei.
 
 
 

 Kontakt

 
Oberarzt
Sezgin Ata
 
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neonatologie
 
 
 

 Anmeldung

 
​Detlef Kathke
 
Telefon 02041/109473