02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Der Gewinnerballon flog 650 km weit
 
Es ist schon Tradition, dass die Sieger des Luftballon-Wettbewerbs gekürt werden, die beim alljährlichen Sommerfest der Kinderklinik des Marienhospitals ihre Ballons auf die Reise geschickt haben.
(Oberarzt der Kinderklinik) begrüßte die Preisträger im Spielzimmer der Klinik und bedankte sich dafür, dass sich jedes Jahr so viele Kinder an dem Wettbewerb beteiligen.
"Wir werden allen Kindern, deren Ballon gefunden und deren Karten zurückgeschickt wurden, ihre Ballonkarte zusenden. Bei den Rücksendern bedanken wir uns sehr, denn nur wegen der Rückmeldungen der Finder sei es möglich gewesen, auch heute wieder den weitesten Luftballonflug zu würdigen“, erzählt  Karin Kneip (Physiotherapeutin). Der 3. Platz ging an die Geschwister Sören (5 Jahre) und Linus (1 Jahr), ihr Ballon flog 420 km bis nach Elsteraue. Über den 2. Platz durfte sich Konstantin (4 Jahre) freuen, sein Ballon flog 450 km weit bis nach Langenleuba Niederhain. Der Gewinnerballon flog 650 km weit, bis nach Friedstein in Tschechien. Über diesen 1. Platz freute sich Linn (4 Jahre) ganz besonders.
 
Das Organisationsteam des Kinderfestes gratuliert ganz herzlich den diesjährigen Gewinnern
 

 

Sezgin Ata (links im Bild), Karin Kneip (2. v. rechts im Bild)

 

 

 

 

 Kontakt zur Klinik

 
Chefarzt:
Dr. med. Martin Günther
 
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Spezielle pädiatrische Intensivmedizin
Schwerpunkt Neonatologie
Ausbilder DGKN
(Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie)
Allgemeine Pädiatrie
 
 
Chefarztsekretariat:
Maria Zervoulis
 
Tel.:  (0 20 41) 1 06 - 15 01
Fax:  (0 20 41) 1 06 - 15 09