02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
​Krankenhausküche - für Qualität und Frische
 
Täglich werden im Marienhospital etwa 700 Mahlzeiten für Patienten, Mitarbeiter, Gäste und die Kindertagesstätte fertig gestellt, die hohen Ansprüchen an Qualität und Geschmack gerecht werden.

 

Kochen und organisieren
Wir stellen uns jeden Tag der Herausforderung für eine große Personenzahl abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte zu kochen.
 
Dabei steht immer der Grundsatz im Vordergrund: Es wird immer frisch gekocht!
 
Unser Speiseplan wechselt saisonal vierwöchig.
Es ist für eine Küche, die einer großen Personenzahl gerecht werden muss, nicht immer möglich, alle Geschmacksrichtungen zu treffen. Wir sind Ihnen für jede Rückmeldung dankbar, ob das Essen geschmeckt hat oder nicht. Denn nur so können wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten auf Ihre Wünsche einstellen.
 
Sie können mittags zwischen zwei vorgeschlagenen Gerichten wählen oder Ihr Menü aus einzelnen Komponenten individuell zusammenstellen. Auch für das Frühstück und das Abendessen können Sie für die Zusammenstellung nach Ihren eigenen Wünschen und Vorlieben festlegen.
 
Bitte bedenken Sie bei Ihrer Essensauswahl, dass alle – auch verpackte Speisen, die Sie nicht verzehren, aus
hygienischen Gründen nicht wieder verwendet werden dürfen, und somit weggeworfen werden müssen.
 
Für die Erfassung Ihrer persönlichen Wünsche kommen unsere Verpflegungsassistentinnen montags bis freitags zu Ihnen auf Ihr Zimmer.
 
Sollten Sie aus medizinischen Gründen eine strenge Diät benötigen, ist das zur Verfügung stehende Speisenangebot natürlich eingeschränkt. Unsere Diätassistentin sorgt aber in diesem Fall auch für abwechslungsreiche und schmackhafte Alternativen.

 

 

 Kontakt

 
Leitung Wirtschaftsdienst

Angela Wiemann
 
Tel.: (02041) 106 2831
Fax: (02041) 106 2839
 
 
 
Diätassistentin
Silvia Widera