02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
 
Das Marienhospital Bottrop ist ein leistungsfähiges, zukunftsorientiertes, fachlich anerkanntes und technisch gut ausgestattetes katholisches Krankenhaus in der Rechtsform einer gGmbH.
 
Im stationären Bereich mit 358 Betten werden jährlich fast 16.000 Patienten durch folgende Fachabteilungen versorgt: Innere Medizin und Gastroenterologie • Geriatrie • Kardiologie • Allgemein- und Viszeralchirurgie / Kolo-Proktologie • Unfallchirurgie, Orthopädie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie • Kinder- und Jugendmedizin • Gynäkologie und Geburtshilfe • Anästhesie / Intensivmedizin und Schmerztherapie • Radiologie • HNO (Belegabteilung) • Augenheilkunde (Belegabteilung). Ein hochmodernes ambulantes Zentrum für Diagnostik u. Therapie rundet das medizinische Spektrum unseres Hauses ab.
 
Unser Ziel ist es, die hohe Qualität ärztlicher und pflegerischer Versorgung unserer Patienten zukunftssicher, bedarfsgerecht und patientenorientiert weiter zu entwickeln. Daneben erachten wir eine ständige Erweiterung unseres Serviceangebotes für unerlässlich.

 

Zur Verstärkung unseres anästhesiologischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Fachärztin/Facharzt

oder eine/einen

Assistenzärztin/Assistenzarzt
(ab dem 18. Weiterbildungsmonat)

 
Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut sechs stationäre und zwei ambulante Operationssäle der Abteilungen Orthopädie/ Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Colo-Proktologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO und Augenheilkunde.
 
Die Abteilung der Intensivmedizin unter der Leitung des Chefarztes der Anästhesiologie umfasst eine modern ausgestattete interdisziplinäre 12-Betten-Station. Die Schmerzambulanz mit KV-Zulassung, die stationäre Palliativmedizin, sowie die Besetzung der Notarztwagen komplettieren das umfassende Tätigkeitsfeld. Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Anästhesiologie sowie für die Zusatzweiterbildungen Intensivmedizin, spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin und Notfallmedizin.
 
Aufgrund der Besetzung von zwei NEF ist die Fachkunde Rettungsdienst wünschenswert,
könnte aber auch im Haus erworben werden.
 
Die Vergütung erfolgt entsprechend AVR mit den hierbei üblichen sozialen Leistungen.
 
Gerne erhalten Sie im Vorfeld telefonisch über den Chefarzt der Abteilung,
Herrn Dr. med. Michael Nosch, unter der Rufnummer (02041) 106-2101,
Informationen zu beiden Stellenangeboten.
 

 Für Ihren ersten Kontakt

 
Chefarzt:
Dr. med. Michael Nosch
 
Facharzt für Anästhesiologie
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Stellv. ÄLRD der Stadt Bottrop
 
Chefarztsekretariat:
Doris Schramm
 
Tel.:  (0 20 41) 1 06 - 21 01
Fax:  (0 20 41) 1 06 - 21 09
 
 

 Bewerbungsunterlagen

 
Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an:
 
oder postalisch an:
 
Marienhospital Bottrop gGmbH
- Personalabteilung -
Josef Albers Str. 70
46236 Bottrop
 
 
 

 Informationen zur Klinik