02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Patienteninitiative 
Impuls
von Betroffenen - für Betroffene
 
Die Diagnose Krebs stellt eine große Herausforderung an Körper und Seele dar.
Unsicherheiten, Ängste und Sorgen sowie das Gefühl von Ohnmacht sind in dieser Zeit ein häufiger Begleiter.

Das Wohlbefinden und die körperliche Wahrnehmung sind durch die Therapien oft stark beeinträchtigt. 
Im Jahr 2014 wurde die Patienteninitiative IMPULS gegründet. 2022 hat sich ein neues Team um IMPULS gebildet. Von Anfang an unterstützt Prof. Dr. Kolberg, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Marienhospital Bottrop, diese Initiative.

Unser Ziel ist es, betroffenen Frauen eine Anlaufstelle für:
• Austausch
• Fragen
• Informationen
oder aber einfach für ein geselliges Beisammensein in Form von Ausflügen, 
​Impuls-Café und diversen Kursen zu bieten.

Als selber Betroffene, sind wir ein Stück weit in der Lage, uns gut in die seelische als auch in die körperliche Situation der Frauen hineinzuversetzen und auf Wunsch mit Rat und Tat beizustehen.
Unter dem Aspekt „Bewegung und Begegnung“, bieten wir des Weiteren YOGA-Kurse, Entspannungs-Seminare
und Shibashi an, welche sehr zur Steigerung des Wohlbefindens, der körperlichen Fitness als auch der Reduktion von Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Übelkeit und Verspannungen beitragen können.

Die Teilnahme an den Yoga-Kursen ist für an Brustkrebs erkrankte Frauen, die im MHB behandelt wurden,
15 Monate kostenlos.

Gerne können Sie zum Kennenlernen eine Schnupperstunde besuchen.
Ort: Alle Angebote finden im Verwaltungsgebäude des Marienhospitals statt.

Bitte bringen Sie zu den Kursen bequeme und warme Kleidung mit.

Informationen und Termine erfragen Sie bitte bei:

S​usanne Müller  

Telefon 0173 568 4969

Unsere Kurse/Seminare und weitere Informationen sind hier für Sie verlinkt:


​​​
 

 Kontakt

 

Susanne Müller  
 
Telefon 0173 568 4969
 
E-Mail: 

​Patienteninitiative Impuls
Josef-Abers-Str. 70
Verwaltungsgebäude
46236 Bottrop

 
 

 Informationen

 
  
Zeit und Ort
Die Teilnahme an den Yogastunden
ist für an Brustkrebs erkrankte Frauen, die im MHB behandelt wurden - 15 Monate kostenlos.

Alle Angebote finden in den angrenzenden Verwaltungsgebäuden des Marienhospitals statt.
 
Gerne können Sie zu einer Schnupperstunde kommen - Wir freuen uns auf Sie!
 
Termine erfragen Sie bitte bei mir:
 
Susanne Müller
Telefon 0173 568 4969

 
Ich freue mich auf Ihren Anruf.
Bitte sprechen Sie in meiner Abwesenheit auf meinen Anrufbeantworter, nennen Sie Ihren Namen und die Telefonnummer, ich rufe Sie so rasch wie möglich zurück.