02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
 
Von Anfang an gut beraten ... wir sind für Sie da


Eltern werden bringt viele neue Emotionen, Fragen und Herausforderungen mit sich. 
Ein guter Stillbeginn ist die perfekte Basis für einen gesunden Start ins Leben. 
Eine gute Stillunterstützung liegt uns am Herzen.

Wenn das Stillen bei jungen Müttern nicht sofort klappt, dann ist Heike Borgs zur Stelle.
Im Marienhospital Bottrop widmet sie sich ausschließlich der Betreuung und Beratung stillender Frauen. 
Sie ist seit 1996 Kinderkrankenschwester - mit 25 Jahren Berufserfahrung als Stillberaterin IBCLC - außerdem ist sie selbst Mutter und hat ihr Kind gestillt.

Heike Borgs ist früh morgens auf den Stationen und im Kreißsaal unterwegs und dort für die Mütter Ansprechpartnerin für alle Fragen, die sich ums Stillen drehen. Sie nimmt sich viel Zeit für die Beratung, die gerade in den ersten Stunden und Tagen so wichtig ist. Wenn es nicht gleich klappen sollte, hat Heike Borgs immer einen guten Rat für Mutter und Kind. Sie ist eine Expertin durch jahrelange Erfahrung und weiß wovon Sie spricht. Für Patientinnen im MHB ist dieser Service kostenfrei.

Schwangere Frauen haben aber auch die Möglichkeit, sich bereits im Vorfeld über das Stillen zu informieren. Dazu bietet Heike Borgs eine Still-Ambulanz an. In manchen Fällen, insbesondere bei Frauen mit Gestationsdiabetes sowie Diabetes mellitus Typ I und II, kann es sinnvoll sein, bereits am Ende der Schwangerschaft (ab der 37. Woche) kleine Mengen Muttermilch zu gewinnen, um sie als Sicherheitsreserve für die erste Zeit nach der Geburt aufzubewahren. In der Still-Ambulanz können Sie das besprechen.
Auch für Mütter, die die Klinik bereits verlassen haben, ist die Still-Ambulanz ein Ort, an dem sie in ruhiger Atmosphäre kleine Probleme oder Sorgen mit der Still-Expertin besprechen können. 
Das Still-Beratungstelefon können Sie freitags in der Zeit von 12.00 bis 14.00 Uhr nutzen. 
Telefon 02041/106-2515.

Zusätzlich sind Mütter und auch Eltern zum neuen Eltern-Café eingeladen. Das Eltern-Café ist eine Stillgruppe, in der sich frischgebackene Eltern, in gemütlicher Runde treffen können, um Erfahrungen auszutauschen.

Kontakt: Heike Borgs, Stillberaterin IBCLC

oder über die Elternschule am Marienhospital Bottrop.

 

Als Geschenk erhalten alle Neugeborenen im MHB eine Erstausstattung aus der MHB-Kollektion, diese enthält einen Schlafsack, Mütze, Babysöckchen und ganz neu ein Bonding-Top.​ Anleitung zum Anlegen des Bonding-Tops​​
Das Bonding und der direkte Haut-zu-Haut-Kontakt unterstützen Sie dabei, ein sicheres Gespür für die Bedürfnisse Ihres Neugeborenen zu entwickeln. Dadurch wird die Eltern-Kind-Bindung gestärkt und auch die Milchbildung gefördert. 
Wir hoffen, dass Sie und Ihr Baby die Vorteile des Bonding-Tops genießen und wünschen Ihnen einen wunderbaren Start in diese besondere Zeit.​



 

 Kontakt

 
 
Heike Borgs 
Kinderkrankenschwester, Still- und
Laktationsberaterin IBCLC​
 
Telefon 02041/106-2515
 
Anmeldungen bitte per E-Mail
 
Zu mei​ner Person:
 
Ich bin seit 1996 Kinderkrankenschwester mit 25 Jahren Berufserfahrung als Stillberaterin IBCLC. Davon habe ich 12 Jahre in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe gearbeitet und 10 Jahre in der Neonatologie.
Ich habe eine Tochter, die ich auch gestillt habe.

 

 Geschenkt

 
Zur Geburt erhalten alle Neugeborenen nützliche Präsente für die Erstausstattung aus der "MHB Kollektion"
 
Mütze, Babysöckchen, Schlafsack und ganz neu das Bonding-Top








 


 

 Angebote