02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
 
Datengestützte einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung
 
Patienteninformationen zur Datenerhebung 
bei gesetzlich versicherten Patienten
 
Die bundesweite Qualitätssicherung im Gesundheitswesen hat das Ziel, die hohe Qualität der medizinischen Versorgung in Deutschland sowie die Patientensicherheit zu erhalten und zu verbessern.
 
Für die Qualitätssicherung werden zu mehreren Zeitpunkten Daten zu Ihrer Behandlung erhoben, zusammengeführt und ausgewertet. Hierbei  werden strengste Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen beachtet. Diese gewährleisten, dass Ihre Daten so verwendet werden, dass keine Rückschlüsse auf Sie persönlich als Patientin/Patient gezogen werden können. Den nachfolgenden Informationsseiten können Sie die Details entnehmen.
 
Patienteninformationen in leichter Sprache:
 

 
Patienteninformationen:
 
 

 
Die wichtigsten Ergebnisse der Qualitätssicherung werden in Berichten des G-BA (z. B. Qualitäts-
report) veröffentlicht. Die Ergebnisse der einzelnen Krankenhäuser werden außerdem in den
Qualitätsberichten der Krankenhäuser veröffentlicht.
 
 

 Kontakt

 
Qualitätsmanagementbeauftragte

Yvonne Wisniewski
 
Tel.: (02041) 106 3016
Fax: (02041) 106 3019
 


 
Anna Gruber
 
Tel.: (02041) 106 3015
Fax: (02041) 106 3019
 




Cornelia Moritz

Tel.: (02041) 106 3014
Fax: (02041) 106 3019
 

 ​