02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
 
Still-Beratung - ganz individuell und persönlich
 
- beginnend auch schon in der Schwangerschaft, 
z.B. vorgeburtliche Kolostrumentleerung bei Gestationsdiabetes.

 
Ich berate Sie:
  • bei Anlegeproblemen
  • bei wunden/schmerzenden Brustwarzen
  • beim Einsatz von Stillhilfsmitteln und der Vermietung
  • elektrischer Intervallmilchpumpen
  • bei Milchstau und Mastitis (Brustentzündung)
  • bei Erkrankungen von Mutter und Kind
  • bei zu geringer Gewichtszunahme des Kindes
  • bei dem Stillen von Frühgeborenen und kranken Kindern
  • wenn Sie rauchen, denn gerade dann ist das Stillen wichtig und vorteilhaft für Ihr Kind
  • beim Einstieg in die Berufstätigkeit
  • Begleitung beim Abstillen und der
  • Einführung von Beikost
Bei Stillproblemen werde ich Ihnen zeitnah Hilfe anbieten.
Patientinnen, die noch stationär im Haus sind, berate ich direkt im Patientenzimmer.
 
Nach Ihrem Klinikaufenthalt berate ich Sie individuell nach Absprache - im Pflegeberatungsbüro.
Kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unter heikeborgs@freenet.de - um einen für Sie passenden Termin zu vereinbaren.

Kostenlos
Das Angebot richtet sich an Schwangere und Mütter die im Marienhospital Bottrop entbinden und ist kostenlos.​

Wir möchten Sie unterstützen und bieten Ihnen weitere Angebote:


Eltern-Café / Stillgruppe

Herzlich eingeladen sind Mütter oder Eltern mit Kinder im ersten Lebensjahr. 
Wir bieten Ihnen in dieser Stillgruppe die Möglichkeit​, sich auch mit anderen Eltern auszutauschen.
Kleine Probleme beim Stillen sind normal - darüber sprechen wir - in gemütlicher Runde.
Tipps und Tricks werden ausgetauscht - bei einer Tasse Tee.

Wo: MHB-Elternschule, Verwaltungsgebäude, montags - 12.00 bis 14.00 Uhr, 
Anmeldung über den Link der Elternschule...


Still-Beratungstelefon

Freitags von 12.00 bis 14.00 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich telefonisch zum Stillen beraten zu lassen.
Telefon 02041/106-2515 


Still-Ambulanz

Nach Ihrem Klinikaufenthalt können Sie mich weiterhin kontaktieren. Besuchen Sie mich auch gerne in meiner Sprechstunde in der Stillambulanz. Kontakt bitte über E-Mail: heikeborgs@freenet.de  - ich gebe Ihnen dann zeitnah einen Termin.
 

 Auf einen Blick

 
​​

 

 Kontakt

 
 

Heike Borgs 
Kinderkrankenschwester, Still- und
Laktationsberaterin IBCLC​
 
Telefon 02041/106-2515
 
Anmeldungen bitte per E-Mail
 
Zu mei​ner Person:
 
Ich bin seit 1996 Kinderkrankenschwester mit 25 Jahren Berufserfahrung als Stillberaterin IBCLC. Davon habe ich 12 Jahre in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe gearbeitet und 10 Jahre in der Neonatologie.
Ich habe eine Tochter, die ich auch gestillt habe.
 
Berufsbezeichnung:
Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certifi ed Lactation Consultant) ist eine Berufsgruppe, die nach einem medizinischen Grundberuf eine Zusatzqualifikation durchlaufen und die fachliche Kompetenz mit einem Examen und regelmäßiger Rezertifizierung nachgewiesen hat.
 
IBCLC`s bieten eine fachlich kompetente und einfühlsame Beratung, die den Wünschen und Bedürfnissen von
Mutter und Kind gerecht werden. Um die nachgewiesenen psychischen und physischen Vorteile des Stillens nutzen zu können, erfordert es gute Voraussetzungen sowie individuelle Beratung und Begleitung in der gesamten Zeit der Stillbeziehung.