02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Behandlungsspektrum:
 
  • Hämorrhoiden, Perianalvenenthrombosen, Marisken
  • Analfissuren
  • Analabszesse
  • Analfisteln
  • Analekzeme
  • Akne inversa
  • Kondylome
  • bösartige Tumoren des Enddarms (Rektumkarzinome) und der Analregion
  • Sinus pilonidalis
  • Stuhl-Inkontinenz
  • chronische Verstopfungen, chronische Durchfälle
  • Störungen der Darmentleerung (obstruktive Defäkationsstörungen)
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Stomatherapie
OP-Verfahren:
 
  • Stadiengerechte Hämorrhoiden OP einschließlich Hämorrhoidopexie nach Longo
  • Abszess- und Fistelresektionen
  • Schließmuskelrekonstruktionen
  • transanale Rektumvollwandresektionen (STARR, transSTARR)
  • transanale endoskopische Tumorresektionen (TEO)
  • Sakrale Nervenstimulation
  • Operative Entfernung bösartiger Tumoren des Dick- und Enddarms sowie der Analregion
 
 
 


 

 Kontakt zur Klinik

 
Chefarzt:
Dr. med. Andres Gonzalez-Abel
 
Facharzt für Allgemein-,
Viszeral- u. Gefäßchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie, Koloproktologie, endovaskulärer Chirurg
 
Mitgliedschaften: 
Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Arbeitsgemeinschaft Koloproktologie
Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie
Ärzte ohne Grenzen e.V.
 
 
Terminvereinbarung Proktologie:
Sekretariat Prokt. Ambulanz
Katja Weinhold
Tel.:  (0 20 41) 1 06 - 13 50
Fax:  (0 20 41) 1 06 - 13 09
 
Sprechstunde:
Mo., Mi., Do., Fr.  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di.                          8.00 Uhr - 15.30 Uhr
 
Notfälle werden jederzeit umgehend versorgt.