02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
"Wir sind für Sie und Ihre Angehörigen da" 
 
Liebe Patientin, lieber Patient,
in der christlichen Tradition steht das Labyrinth für den – oft – verschlungenen Lebensweg des Menschen. Dieser Weg bietet manches Mal überraschende Wendungen und auch Umwege. Ein solcher überraschender ‚Richtungswechsel‘ mag Sie hierher ins Marienhospital geführt haben. Und wahrscheinlich war das nicht unbedingt Ihr Plan. Solche ‚Lebensüberraschungen‘ sind oft mit Verunsicherungen und Fragen verbunden.
Wenn Sie hier im Marienhospital seelsorgliche Begleitung wünschen oder einfach mal jemanden
zum Reden (Zuhören) brauchen, sind wir vom Seelsorgeteam gerne bereit, Sie zu besuchen und uns ZEIT für
Sie zu nehmen.
Wenn Sie uns sprechen möchten, teilen Sie das bitte dem Pflegepersonal ihrer Station mit oder wenden Sie
sich an die Pforte (Tel.: 99).
Ihre Bitte um ein Gespräch, ein Gebet, einen Segen, die Kommunion, das Abendmahl, die Krankensalbung oder
die Beichte wird an uns weitergeleitet.
 
 
Gottesdienstangebote im Marienhospital 
Unsere Kapelle in der 3. Etage (s. Hinweisschilder) ist immer geöffnet.
Sie lädt ein zu Stille und Gebet und Sie können Kerzen anzünden, wenn Sie das möchten.
 
Katholische Gottesdienste
Jeden Samstag feiern wir um 17.00 Uhr die Hl. Messe in der Kapelle.
Wenn Sie an Gottesdiensten in der Kapelle teilnehmen wollen und dabei Hilfe brauchen, wenden Sie sich
bitte rechtzeitig an das Pflegepersonal.
 
Die Hl. Kommunion wird Ihnen auf Wunsch sonntags (zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr) von Kommunionhelferinnen /-helfern ins Zimmer gebracht.
 
Die Krankensalbung als Sakrament des Heils und der Heilung will Ihnen gerade in der Situation der Krankheit Trost, Kraft und Zuversicht zusprechen und die Nähe Gottes für Sie erfahrbar werden lassen.
Der kath. Seelsorger kommt dafür gern zu Ihnen.
 
Evangelische Gottesdienste
Abendmahlsfeiern auf den Patientenzimmern sind auf Wunsch jederzeit möglich.
Am ersten Sonntag im Monat wird das Abendmahl zusätzlich auf den Stationen angeboten.
 
Ökumenische Gottesdienste
Dreimal im Jahr feiern wir Gedenkgottesdienste für die im Krankenhaus Verstorbenen.
Dazu laden wir die Angehörigen und Freunde der Verstorbenen in unsere Kapelle ein.
 
Regelmäßig finden in der kath. Liebfrauenkirche Beerdigungsgottesdienste für fehl- und totgeborene
Kinder statt. Die Beisetzung erfolgt dann auf dem Nordfriedhof.
Eltern, die das wünschen, werden dazu eingeladen.
 
 

 Kontakt

 
Seelsorgeteam
katholisch

Pastor Karl-Heinz Heyer
Tel.: (02041) 106 3080
 
 
 
Schwester Beate Harst
Tel.: (02041) 106 30 82

 

 

 

 
evangelisch
Pfarrerin Barbara Boskamp
Tel.: (02041) 106 3085
 
 
 
 
 

 Informationen