02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie
 
Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Klinik, den modernen Therapieverfahren sowie unseren Veranstaltungen und Fortbildungsmöglichkeiten informieren.
 
In unserer Klinik werden alle Erkrankungen der inneren Organe diagnostiziert. Unsere Fachärzte sind erfahrene Internisten die z.T. über mehrere Schwerpunktanerkennungen verfügen. Als Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen sowie durch zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen werden Sie immer nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Verfahren betreut.
 
Besonderen Wert legen wir hierbei auf patientenschonende Methoden.
 
Durch Endoskope der neuesten Generation mit hochauflösenden Prozessoren (sog. high definition Endoskope) und high-end Sonographiegeräte für Ultraschalluntersuchungen von perkutan und von innen (Endosonographie), stehen hochmoderne Diagnostikmöglichkeiten zur Verfügung.
 
Wir verwenden zudem für die Dickdarmuntersuchungen Kohlendioxidinsufflation, so dass hierbei keine unangenehme Darmdistension entsteht. Wenn immer möglich, wird die Ultraschalluntersuchung mit Kontrastmittel durchgeführt, um ggf. weitere strahlenbelastende Untersuchungen (Röntgen oder Computertomographie) zu vermeiden.
 
Wir legen großen Wert auf schnelle und umfassende Informationsweitergabe sowie auf gute Kommunikation mit Ihrem Hausarzt - Arzt Ihres Vertrauens, da oft über Jahre gewachsene Arzt-Patientenbeziehungen bestehen, um auf kurzem Wege alle nötigen Informationen zu übermitteln.
 
Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich für weitere Fragen zur Verfügung.
 
Dr. med. Friedrich Schorr
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
 
 

 Kontakt zur Klinik

 
Chefarzt:  
Dr. med. Friedrich Schorr
 
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie,
Notfall- und Ernährungsmedizin, Labormedizin - fgbn
Kursleiter Endosonographie
(DEGUM Stufe III)
 
 
Chefarztsekretariat:  
Meike Maeße
 
Tel.:  (0 20 41) 1 06 - 10 01
Fax:  (0 20 41) 1 06 - 10 19
 
 

 Terminmanagement

 

- Ambulante Endoskopie-Termine

- Geplante stationäre Aufnahme

Kontakt: Tel. (0 20 41) 1 06 - 10 03

 

 Klinik-Informationen