02041-106-0
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Duisburg-Essen
Kurse für pflegende Angehörige
 
Aus aktuellem Anlass werden die Pflegekurse in großer Gruppe zur Zeit nicht angeboten.
Es ist jedoch möglich, dass ein Pflegetraining direkt am Krankenbett oder auch individuell bei dem Patienten Zuhause durchgeführt wird. „Selbstverständlich werden die hygienischen Richtlinien auch beim Pflegetraining eingehalten“, berichtet Frau Katja Schürmann, Pflegetrainerin (Tel. 02041/106-2170).
 
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
 
Wir unterstützen pflegende Angehörige, Freunde und Bekannte
 
Unser Pflegekurs wendet sich an alle Personen die bereits jetzt oder zukünftig, zu Hause allein oder mit professioneller Unterstützung einen pflegebedürftigen Angehörigen versorgen. Pflegende, die hinsichtlich der häuslichen Versorgung unsicher sind oder sich überfordert fühlen, wollen wir unterstützen.
 
Besuchen Sie unseren kostenlosen Pflegekurs und nehmen Sie wichtige Alltagshilfen in Anspruch.
 
  • Wir beraten Sie bei Fragen zu Pflegegraden.
  • Sie erfahren welche Hilfsmittel es gibt, welche Sie benötigen und welche Hilfsmittel Ihnen zustehen.
  • Sie erfahren welche weiteren Unterstützungsangebote es für Sie und den zu Pflegenden gibt - ganz individuell.
  • Wir schulen Sie in Prophylaxen, d.h. vorbeugende Maßnahmen. 
Dieser Kurs berücksichtigt dabei nicht nur die Bedürfnisse des zu Pflegenden, sondern auch die der pflegenden Person. Dabei stehen Ihre individuellen Fragen und Probleme im Vordergrund.
 
Zusätzlich stärken wir Sie im Umgang mit schwierige Situationen wie z.B. Mobilisation und Bewegung im Alltag, Lagerungstechniken, Nahrungsdarreichung und Inkontinenzversorgung.
 
Nehmen Sie unsere Hilfe an, wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen, damit mögliche Pflegefehler von Beginn an vermieden werden.
 
Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.
Telefon 02041/106-2170
 
 

 Kontakt

 
Katja Schürmann
Fachkraft für Palliativ Care
 
Telefon (02041) 106-2170
 
E-Mai:
 
Daniela Widdermann 
Krankenschwester
Fachkraft für Palliativ Care
 
Telefon (02041) 106-2170
 
E-Mail:
 
 

 Printmedien